Unsere Kunden

Zahlreiche Produktions- wie Handelsunternehmen aus unterschiedlichen Branchen haben sich für DISKOVER entschieden. Eine kleine Auswahl von Mitgliedern aus dem breiten DISKOVER-Netzwerk wollen wir Ihnen nachfolgend vorstellen:

Steffen Trautwein, Leiter Supply Chain
Hansa Metallwerke AG

Wir setzen DISKOVER für die gesamte Absatzplanung, Disposition und Fertigungssteuerung an allen unseren Standorten ein. Spezifische Funktionalitäten, wie die ATP-Prüfung oder die Auslaufsteuerung helfen uns, die Artikel über ihren gesamten Lebenszyklus effizient zu managen.

Dank des engen Informationsaustausches haben wir bereits viele komplexe Planungsprobleme gemeinsam zügig gelöst.

Ralf Hörtz, Werksleiter Tschechien
Hansa Metallwerke AG

Unser Schlüsselerlebnis mit DISKOVER: Wir sahen einen Screenshot und fanden sofort alle Infos, die wir brauchten.

Das Besondere an der Zusammenarbeit mit der SCT GmbH: Die Entwickler greifen Ideen sehr schnell auf und setzen sie dann auch genauso zügig um. Das ist kundenorientiertes Arbeiten!

Stephanie Paulus, Leitung Vertriebsdisposition
Mehler Texnologies GmbH

Dank des engen Informationsaustausches und der hohen Fachkompetenz der SCT haben wir bereits viele komplexe Planungsprobleme zügig gelöst.

Lothar Szymkowiak, Produktmanager
Mehler Texnologies GmbH

DISKOVER ist kein Werkzeug, sondern eine Waffe!

José Garcia, Leiter Disposition
GAH-Alberts Gust. Alberts GmbH & Co. KG

Für uns als Baumarktzulieferer ist hohe Lieferbereitschaft das A und O. Dank DISKOVER sind wir trotzdem in der Lage, unsere Bestände gering zu halten.

Das Vertriebsplanungsmodul hilft unserem Vertrieb, seine Bedarfsprognosen effizient und bequem zu erstellen und die Kapazitätsterminierung von DISKOVER zeigt uns rechtzeitig Kapazitätsengpässe auf.

DISKOVER ist genau die richtige Ergänzung zum SAP-System.

Felicitas Heid-Davignon,
Bereichsleiterin Logistik und Produktion
Anita GmbH

Wir arbeiten seit fast 10 Jahren mit DISKOVER und bekommen noch nicht genug davon. Mit den Absatzplanungs- und Dispositionsfunktionen, die schnell und reibungslos auf unsere spezifischen Belange ausgerichtet wurden, haben wir von der Bedarfsplanung über den Einkauf bis zur Produktion unsere Warenströme bestens im Griff.

Ohne DISKOVER wäre unser heutiges, schlankes Logistikkonzept gar nicht möglich!

Dr. Reiner Schmitz,
Leiter Disposition
Trost SE

Hervorzuheben ist die hohe Flexibilität, die mit DISKOVER SCO ermöglicht wird. Mit wenigen "Handgriffen" im Regelwerk lassen sich die Strategien gemäß logistischem Geschäftsmodell ändern. Wie bei einem Steuerpult einer technischen Anlage, können die Prozessparameter per Potentiometer verändert werden. Die Auswirkungen der Änderungen können vorab per Simulation geprüft und beurteilt werden. So lassen sich strategische bzw. prozesstechnische Veränderungen innerhalb kurzer Zeit realisieren.

Kamil Kulma
Produktionsmanager
ASAJ Sp. Z.oo

Das übergeordnete Ziel der Implementierung ist es, mit einem minimalen Kapitalaufwand einen maximalen Gewinn zu erreichen. Diesem Ziel nähern wir uns Schritt für Schritt und DISKOVER SCO hilft uns dabei, unsere Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und unseren Gewinn signifikant zu erhöhen.

Sophia Strathmann
Technische Geschäftsbereichsleiterin
Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen GmbH

Durch die Einführung der APS Software DISKOVER SCO von SCT konnten wir die Durchlaufzeiten unserer Manufaktur halbieren. Es bietet uns ein Regelwerk auf Industrie 4.0 Niveau, mit dem wir selbst unsere Losgröße 1 Produkte mit kontinuierlich optimierten Parametern disponieren können.

Bildrechte: Mehler Texnologies – HANSA Metallwerke – GAH Alberts – Anita Dr. Helbig – MEDION – www.fotolia.com: contrastwekstatt – FotoIEdhar