Presse

Fachartikel und mehr

Low & Bonar verbessert Supply-Chain-Organisation mit DISKOVER SCO

DISKOVER SCO: Mit weniger Aufwand zur verbesserten Disposition

Als einer der größten Unternehmen im Bereich der Produktion und des Vertriebs von beschichtetem Gewebe braucht der Spezialtextilienhersteller Low & Bonar GmbH (früher Mehler Texnologies) zuverlässige Lösungen für einen reibungslosen Ablauf im täglichen Geschäft. Mit DISKOVER SCO der SCT GmbH gelingt ihm genau das beim Supply-Chain-Management.

Der erste Schritt zur effizienten Supply Chain

Bisher erfolgte die Beschaffung und Produktion über mehrere Standorte hinweg nur auf Basis rudimentärer Absatzzahlen. Grund dafür waren die eingeschränkte Flexibilität anlageintensiver Produktionsschritte sowie die geringe Unterstützung durch IT-Systeme. Dies resultierte in hohen Lagerbeständen, da alle Entscheidungen nur auf Basis von Erfahrungswerten getroffen wurden.

Der erste Schritt zur effizienten Supply Chain war daher die Reduktion dieser Sicherheitsbestände. Mithilfe eines strikten Umdenkens im Bereich der Supply-Chain-Organisation sowie durch den Einsatz der APS-Software DISKOVER SCO gelang dies erfolgreich bei Low & Bonar. Dadurch konnten die Bestände nicht nur nachhaltig gesenkt, sondern auch der Dispositionsaufwand reduziert und die Lieferbereitschaft verbessert werden.


Den vollen Artikel finden Sie auf der Plattform von Initiative Mittelstand!

Alternativ können Sie auch das passende Fallbeispiel als PDF herunterladen.

Print Friendly, PDF & Email